Trail Tech
Mehr von:
Trail Tech

Mapping Schalter KTM Husqvarna, Trail Tech

ID:
35680
Art.-Nr.:
040-HMS-A3A
Farbe:
-
Größe:
-
Lieferung:
Fr. 24.Nov. - Mo. 27.Nov. (auf Lager)
Versand:
Preis inkl. 19.00% MwSt.
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandarteninformationen


Produktbeschreibung:

Neu entwickelter Schalter für die Husqvarna 4T und KTM Offroad Einspritzmodelle (250/350 SX-F ab 2011, 250-500 EXC-F ab 2012), Killschalter und zwischen drei Mappings kann während der Fahrt umgeschaltet werden. Wird unter der Sitzbank an den originalen Kabelbaum angesteckt. An diesem Schalter kann zwischen Soft, Normal und Sportlich umgeschaltet werden. Der KTM Powerpartsschalter kann nur zwischen zwei Positionen umschalten.

 Ein Tastschalter hat die Funktion des Killschalters, dieser kann den originalen Killschalter ersetzen.

KTM 250/350 SX-F/XC-F 2011-2015

KTM 250/350/450/500 EXC-F 2012-2016

KTM 350 Freeride ab 2014 (hier ist der Anschluss unter der Sitzbank, bei den Vorgängermodellen ist er hinter der Lampenmaske)

Husaberg Viertaktmodelle 2013 (mit KTM Motor, nicht der Motor mit dem gekippten Zylinder)

Husqvarna Viertakt ab 2014-2016

Bei den KTM 690 Enduro, SMC und Duke Modellen kann der Schalter ebenfalls montiert werden. Nur die Killschalterfunktion kann nicht genutzt werden, da die Steckanschlüsse nicht passen. Bei den KTM 690 Modellen wird das Mapping erst umgeschaltet, wenn man einmal die Zündung aus und wieder neu einschaltet. Die Position Stock entspricht der Einstellung für schlechte Kraftstoffqualität, dementsprechend wird wird die Motorleistung reduziert. Es sind als bei den KTM 690 Modellen drei Positionen möglich: Mild, Wild und Modus für schlechten Kraftstoff

Video zum Produkt: