KTM Sixdays-Modelle 2025

Wie bereits bekannt, finden Mitte Oktober die legendären Sixdays in Spanien im Städtchen Silleda statt. Passende zu diesem Event präsentieren die Österreicher wieder ihre erfolgreichen Sixdays-Modelle, die mit zahlreicher Sonderausstattung glänzen, aber auch kostentechnisch nochmal ein Regal höher liegen.

Optisch hätte man sich in dieser Preisregion gerne etwas aus dem „Normalen“ herausbewegen können. Denn die Sixdays-Modelle waren gerade in Sachen Erscheinungsbild immer ein echter Hingucker, was für dieses Modelljahr leider weniger der Fall ist. Aber wie immer ist das reine Geschmacksache. Was die Neuerungen der 2025er Enduro-Modellreihe betrifft, haben wir bereits ausführlich darüber berichtet (LINK). Es waren nur Kleinigkeiten, die neu gestaltet wurden, da man bereits für das Modelljahr 2024 eine umfangreiche Modellpflege durchgeführt hat.

Sonderausstattung der Sixdays-Modelle 2025

  • Orange pulverbeschichteter Rahmen
  • 6Days Dekor
  • Eloxierte Gabelbrücken in Orange
  • Elektrolüfter
  • Mappingschalter
  • Schnellwechseleinsatz für die Vorderachse
  • Schwimmende gelagerte Bremsscheibe vorn
  • Fest verschraubte Bremsscheibe hinten
  • Supersprox Stealth-Kettenrad
  • Motorschutz
  • Rahmenschützer
  • Sitzbank mit Gummi-Applikationen
  • Metzeler 6-Days Extreme Bereifung

Preise & Modelle – 4T

  • KTM 250 EXC-F Sixdays 12.699 € (’24 12.299 €, ’23: 11.799 €, ’22 11.349 €)
  • KTM 350 EXC-F Sixdays 12.949 € (’24 12.549 €, ’23: 12.149 €, ’22 11.699 €)
  • KTM 450 EXC-F Sixdays 13.299 € (’24 12.849 €, ’23: 12.399 €, ’22 11.899 €)
  • KTM 500 EXC-F Sixdays 13.499 € (’24 13.049 €, ’23: 12.599 €, ’22 12.099 €)

Preise & Modelle – 2T

  • KTM 250 EXC Sixdays 12.149 € (’24 11.749 €, ’23: 11.299 €, ’22 10.849 €)
  • KTM 300 EXC Sixdays 12.349 € (’24 11.949 €, ’23: 11.449 €, ’22 10.999 €)

Wer sogleich auf diesem Untersatz bei den Sixdays am Start stehen möchte, kann sich über KTM ein allumfassendes Miet- oder Servicepaket kaufen. Übrigens: Gegenüber den Standard-Modellen ist der Aufpreis für ein Sixdays-Modell auf Grund der Zusatzausstattung definitiv eine Überlegung wert. Denn im Nachkauf würden diese den Mehrpreis um ein vielfaches übersteigen.

Verfügbarkeit: Ab Juli









Beitrag teilen

Das ist auch interessant

Die neuen KTM Enduros 2025

Nachdem KTM bereits 2024 eine umfangreiche Überarbeitung der Sportenduro-Modelle durchgeführt hat, bleibt man diesem Upgrade auch für 2025 treu und schafft kaum nennenswerte Neuerungen. Kleine

Mehr lesen »