KTM SX-Modelle 2024

Nach dem umfangreichen Update der KTM SX Modelle 2023 steht nun das Modelljahr 2024 bereit und bringt überarbeitete Fahrwerkseinstellungen, sowie einen neuen Look mit.

2023 brachte ein großes Update an KTMs SX-Modellen

Schlanker und leichter fuhren die KTM SX-Modelle 2023 direkt in die Herzen der Fans. Das letztjährige Update brachte ein von Grund auf neu entwickeltes Chassis, aufgebaut auf einem hydrogeformten, lasergeschnittenen und robotergeschweißten Rahmen, einem zweiteiligen, polyamidverstärkten Aluminium-Heckrahmen und einer hohlen Schwinge aus Aluminiumguss. Hier alle Infos: KTM SX-Modelle 2023.

KTM SX MY24 MIT NEUEN FAHRWERKSEINSTELLUNGEN

Die KTM SX- und SX-F-Reihe des Modelljahres 2024 behalten nicht nur diese Fortschritte, sondern bieten zudem überarbeitete Fahrwerkseinstellungen. Diese Verbesserungen sollen besonders in Kurven spürbar sein. Mit einem WP XACT Federbein am Hinterrad und einer 48-mm-Vorderradgabel bietet die KTM SX- und SX-F-Reihe verbesserte Traktion, Energieabsorption und Durchschlagsfestigkeit. Die Gabel soll damit auch bei einer harten Landung und anschließender Beschleunigung stabil bleiben.

VON DEN 90ER JAHREN INSPIRIERTES STYLING

Neben der Überarbeitung des Fahrwerks spendiert KTM den 2024er SX-Modellen auch ein neues Styling. Inspiriert von den frühen 1990er-Jahren, wurden die Grafiken des Vorjahresmodells beibehalten und mit lilafarbenen Akzenten ergänzt. Diese Akzente erinnern an die Zeit, als die Farbe Lila ein charakteristischer Bestandteil des KTM-Stylings war. Trotzdem dominieren auch weiterhin die traditionellen Orange- und Weißtöne.

Beitrag teilen

Das ist auch interessant

Neue Öffnungszeiten

Ab sofort lassen wir unser Ladengeschäft über die Wintermonate am Samstag geschlossen. Von Dezember bis Februar bleiben die Türen am Samstag verriegelt. Unter der Woche

Mehr lesen »