Matthias Walkner und KTM erreichen Platz 3 bei der Rally Dakar 2022

Matthias Walkner bei der Siegerehrung der Rally Dakar 2022.

Die Rally Dakar ist ein Rally-Raid-Wettbewerb und ist die bekannteste, sowie prestigeträchtigste Veranstaltung auf dem Rally-Kalender. Sie findet jedes Jahr im Januar statt und erreicht weltweit viele begeisterte Sportfans. Das Rennen gilt als die schwerste und bedeutendste Langstrecken- und Wüstenrally. Mit einer Strecke von rund 8.000 Kilometern und einer Dauer von 13 Tagen stellt das Rennen auch die erfahrensten Fahrer jedes Jahr immer wieder auf die Probe. In den Jahren von 2001 bis 2019 stach KTM besonders heraus, da das Red Bull KTM Factory Racing Team gleich 18 mal in Folge das Rennen für sich entscheiden konnte, was eine beeindruckenden Leistung ist.

2022 brachte Matthias Walkner auch am letzten Renntag eine hervorragende Leistung und sicherte sich den Podiumsplatz in der Gesamtwertung. Mit dem 3. Platz ist es nun sein viertes Podium bei der Rally Dakar. 2021 konnte er sich bei der FIM Cross Country Weltmeisterschaft den Titel erkämpfen. Im Allgemeinen bleibt seine Gesamtstatistik eine Erfolgsgeschichte.
In diesem Jahr lagen die drei Erstplatzierten nach mehr als 8.000 km nur knapp 7 Minuten auseinander und damit ist die Rally Dakar so spannend wie schon lange nicht mehr gewesen. Bereits vor dem Start der letzten Etappe war dem Fahrer vom Red Bull KTM Factory Racing Team ein Podiumsplatz, dank einem Vorsprung von 8 Minuten, kaum mehr zu nehmen. Des Weiteren war er mit einem Rückstand von 6 Minuten zum Leader Sam Sunderland in den Renntag gestartet und konnte diesen konstant bis zum Ende der letzten 164km langen Wertungsprüfung beibehalten.

Fazit von Matthias Walkner und Norbert Stadlbauer

Nach dem Rennen sagte Walkner, er sei zufrieden und glücklich gesund ins Ziel gekommen zu sein. Nachdem die letzten zwei Jahre bei der Rally eher schwierig waren, fühle es sich großartig an, wieder auf dem Podium zu stehen. Die Rally Dakar 2022 sei etwas ganz besonderes, da das Rennen ein hohes Maß an Navigationsfähigkeiten erforderte. Dem Fahrer sei direkt bewusst gewesen, dass man bei jeder Etappe viel Zeit entweder gewinnen oder verlieren könne. Deswegen habe er während des gesamten Rennens seinen Fokus auf die Navigation mittels des Roadbooks gelegt. Das neue Motorrad ist hervorragend, äußerste sich Matthias Walkner. Das Team habe für die nötige Power, um auf Podium zu landen, viel investiert. In der ersten Woche liefe es gut, jedoch habe jeder Fahrer in der zweiten Woche noch einmal nachgelegt, was durch die eng zusammenliegenden Zeiten deutlich wurde.

Auch der Race Team Manager Rally Norbert Stadlbauer ist mit dem Ergebnis zufrieden und stolz auf das gesamte Team. Es sei für alle Fahrer des Red Bull KTM Factory Racing Team eine große Leistung ins Ziel gekommen zu sein. Matthias Walkner habe, laut Norbert Stadlbauer, wieder einen tollen Job gemacht und ein weiteres tolles Ergebnis für ihn erzielt. Dies sei noch beeindruckender, wenn man das diesjährige Niveau des Rennens betrachte.

Steckbrief

Name: Matthias Walkner
Team: Red Bull KTM Factory Racing
Startnummer: 52
Nationalität: Österreich
Geburtstag: 01. Sep. 1986
Größe: 178cm
Gewicht: 85kg
Bike: KTM 450 Rally
Mechaniker: Thomas Huber
Klasse: Rally

Platzierungen

2012 – FIM MX3 Weltmeister
2015 – FIM Cross Country Rally Weltmeister
2017 – 2. Platz Rally Dakar
2018 – Rally Dakar Gewinner
2019 – 2. Platz Rally Dakar
2020 – 5. Platz Rally Dakar
2021 – 9. Platz Rally Dakar
2021 – FIM Cross Country Rallys Weltmeister
2022 – 3. Platz Rally Dakar


optionale Ausstattung

-2%
SKF Dual Compount Gabeldichtring + Staubkappe WP48

SKF

SKF Dual Compount Gabeldichtring + Staubkappe WP48

auf Lager
UVP: 38,00 € 37,24 €
-2%
Hella Scheinwerfer Abblendlicht Halogen

KTM

Hella Scheinwerfer Abblendlicht Halogen

auf Lager
UVP: 199,32 € 195,33 €
-2%
Hella M60 LED Fernlicht

KTM

Hella M60 LED Fernlicht

auf Lager
UVP: 199,32 € 195,33 €
-2%
Verkleidungsscheibe für Rallyevorbau

KTM

Verkleidungsscheibe für Rallyevorbau

auf Lager
UVP: 171,72 € 168,29 €
-2%
Steinschlagschutz für Rallyevorbau

KTM

Steinschlagschutz für Rallyevorbau

auf Lager
UVP: 87,35 € 85,60 €
-2%
Scheinwerfermaske für Rallyevorbau

KTM

Scheinwerfermaske für Rallyevorbau

auf Lager
UVP: 57,77 € 56,61 €
-2%
Handguards Kunststoff orange/schwarz

KTM

Handguards Kunststoff orange/schwarz

UVP: 57,60 € 56,45 €
-2%
Highsider LED Fernlichtscheinwerfer

Highsider

Highsider LED Fernlichtscheinwerfer

auf Lager
UVP: 119,95 € 117,55 €
-2%
Highsider LED Abblendscheinwerfer

Highsider

Highsider LED Abblendscheinwerfer

auf Lager
UVP: 119,95 € 117,55 €
-2%
Hella M60 LED Abblendlicht

KTM

Hella M60 LED Abblendlicht

auf Lager
UVP: 199,32 € 195,33 €
Beitrag teilen

Das ist auch interessant

Orange Day 2024

Am Samstag, den 13.4.2024, starten wir mit dem Orange Day von 10 bis 15 Uhr durch.Es gibt viele tolle Neufahrzeuge, Bratwurst vom Grill, Kaffee &

Mehr lesen »