Nur 400 Stk. KTM 250/450 SXF Factory Edition 2022!

Der Slogan READY TO RACE wird mit den 2022er KTM 450 SX-F & 250 SX-F FACTORY EDITION Modelle mehr denn je berücksichtigt, so KTM. Die Entwicklung beruht auf dem Erfolg und dem Feedback von Red Bull KTM Factory Racing Piloten auf der ganzen Welt.

Beide Hubräume sind stark limitiert auf nur jeweils 400 Einheiten und sind nur in den USA erhältlich. Hintergrund: Factory-Bikes müssen in den USA frei verkäuflich sein und sind erst dann bei den nationalen Rennserien zugelassen. D.h. würde man mit einem MXGP-Bike in den USA starten wollen, wäre das nicht möglich, es sei denn man würde 400 Stück produzieren und für den Verkauf freigeben. Deshalb auch die limitierte Anzahl und ausschließlich auf USA begrenzt.

Technische Highlights KTM 450 SX-F Factory Edition

  • Neues Bodywork für mehr Bewegungsfreiheit und eine perfekte Fahrzeugkontrolle
  • Neuer hydrogeformter Chrom-Molybdän-Rahmen, der die Energieübertragung durch den Rahmen und Eigenbewegung beim Beschleunigen deutlich reduziert
  • Neue optimierte Schwinge aus Aluminiumdruckguss für erhöhte Steifigkeit und geringeres Gewicht (-190 g gegenüber der vorherigen Generation). Enthält eine neue 22-mm-Hinterachse für verbesserten Flex-Charakter.
  • Der NEUE 450-cm³-SOHC-Motor ist für eine bessere Massenzentralisierung um 2° nach hinten geneigt, besitzt eine 3mm niedrigere vordere Ritzelposition und hat einen komplett neu designten Zylinder samt leichterem Ventildeckel
  • CP-Kolben in Bridget-Box-Bauweise mit eloxierten Ringnuten und erhöhter Verdichtung von 13,1:1 (vorher 12,75:1)
  • Neues 5-Gang-Plankl-Getriebe mit gewichtsoptimierter Schaltwelle und überarbeitetem Übersetzungsverhältnis (29:72)
  • Neuer Aluminium-Polyamid-Heckrahmen mit speziell berechneter Steifigkeit zur verbessertes Rückmeldung an den Fahrer und gestiegerte Haltbarkeit
  • Neue WP XACT 48-mm-Vordergabel mit AER-Technologie und neuem Steup passend zum überarbeiteten Rahmen inklusive neuem Hydrostop-Endanschlag
  • Neues WP XACT-Federbein, kürzer (-15 mm) und leichter (-100 g), CFD-optimierten Dämpfungskolben und werkzeugfreie Versteller. Alle neuen Einstellungen arbeiten mit dem neuen Shockmount-Design und sorgen für hohe Stabilität.
  • Neuer multifunktionaler Mappingschalter, der auch Quickshifter, Traction- und Launch Control aktiviert.
  • Neue Quickshifter-Funktion mit Sensor an der Schaltwalze zur Unterbrechung der Zündung bei Krafteinwirkung auf den Schalthebel zum kupplungslosen Hochschalten vom zweiten bis in den fünften Gang.
  • Neu optimierte Druckguss-Fußrasten mit vergrößerter Plattform und reduziertem Gewicht mit neuer Aufnahme, was weniger Schmutzansammlungen am Drehpunkt ermöglicht
  • Neuer Motorschutz aus Polyamid-Verbundstoff
  • Bremsscheibenschutz
  • Red Bull KTM Factory Racing Dekor
  • Neue Selle Dalla Valle Sitzbank
  • Factory Gabelbrücken in Orange (20 & 22mm Offset einstellbar)
  • Factory DID-Räder
  • Factory Holeshot Starteinrichtung an der Gabel
  • Alu-Kettenrad in Orange
  • Schwimmend gelagerte Bremsscheibe

Technische Highlights KTM 250 SX-F Factory Edition

  • Neues Bodywork für mehr Bewegungsfreiheit und eine perfekte Fahrzeugkontrolle
  • Neuer hydrogeformter Chrom-Molybdän-Rahmen, der die Energieübertragung durch den Rahmen und Eigenbewegung beim Beschleunigen deutlich reduziert
  • Neue optimierte Schwinge aus Aluminiumdruckguss für erhöhte Steifigkeit und geringeres Gewicht (-190 g gegenüber der vorherigen Generation). Enthält eine neue 22-mm-Hinterachse für verbesserten Flex-Charakter.
  • Der neue 250-cm³-DOHC-Motor ist für eine bessere Massenzentralisierung um 2° nach hinten geneigt, ist um 8mm in der Höhe reduziert und erhielt dazu eine 3mm niedrigere vordere Ritzelposition
  • Das neue leichtere Zylinderkopfdesign besitzt nur zwei Befestigungsschrauben und verfügt über ein größeres 27,5-mm-Auslassventil für einen optimierten Gasfluss
  • Neuer geschmiedete Bridge-Box-Kolben für eine größere Bohrung von 81 mm und einen Hub von 48,5 mm (vorher 78,0 / 52,3 mm) bietet ein höheres Verdichtungsverhältnis von 14,5:1
  • Neues Kupplungskorbdesign (wie KTM 450 SX-F), angepasst an neue Übersetzung (24:72).
  • Neuer Aluminium-Polyamid-Heckrahmen mit speziell berechneter Steifigkeit zur verbessertes Rückmeldung an den Fahrer und gestiegerte Haltbarkeit
  • Neue WP XACT 48-mm-Vordergabel mit AER-Technologie und neuem Steup passend zum überarbeiteten Rahmen inklusive neuem Hydrostop-Endanschlag
  • Neues WP XACT-Federbein, kürzer (-15 mm) und leichter (-100 g), CFD-optimierten Dämpfungskolben und werkzeugfreie Versteller. Alle neuen Einstellungen arbeiten mit dem neuen Shockmount-Design und sorgen für hohe Stabilität.
  • Neuer multifunktionaler Mappingschalter, der auch Quickshifter, Traction- und Launch Control aktiviert.Neue Quickshifter-Funktion mit Sensor an der Schaltwalze zur Unterbrechung der Zündung bei Krafteinwirkung auf den Schalthebel zum kupplungslosen Hochschalten vom zweiten bis in den fünften Gang.
  • Neu optimierte Druckguss-Fußrasten mit vergrößerter Plattform und reduziertem Gewicht mit neuer Aufnahme, was weniger Schmutzansammlungen am Drehpunkt ermöglicht
  • Neuer Motorschutz aus Polyamid-Verbundstoff
  • Bremsscheibenschutz
  • Red Bull KTM Factory Racing Dekor
  • Neue Selle Dalla Valle Sitzbank
  • Factory Gabelbrücken in Orange (20 & 22mm Offset einstellbar)
  • Factory DID-RäderFactory Holeshot Starteinrichtung an der Gabel
  • Alu-Kettenrad in Orange
  • Schwimmend gelagerte Bremsscheibe

Verfügbarkeit: Ab sofort, aber leider nur in den USA

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das ist auch interessant

KTM 300 EXC ERZBERGRODEO 2023

Bei einem nervenaufreibenden Event wie dem Erzbergrodeo ist eine umfangreiche Vorbereitung enorm wichtig. Sie kann wichtige Zeit im Fahrerlager, und wertvolle Sekunden auf der Strecke

Mehr lesen »